E-MAIL TELEFON KARTE
 

Zum 99.Mal dröhnen Motoren in Teterower Heidbergen

veröffentlicht am 28. Mai 2019

Bergring ruft zum 99. Rennen am Pfingstsonntag
Speedway-Auerhahnpokal zum 18.Mal am Samstagabend

Pfingsten 2019 lässt nicht mehr lange auf sich warten! Der Bergring erwartet seine Gäste zur 99.Auflage seines Bestehens, wie schon im letzten Jahr als Eintagesveranstaltung.
Das Training beginnt am Pfingstsonntag, 9.Juni, um 8 Uhr, die Eröffnung mit Vorstellung der Aktiven mit ihren Rennmaschinen steht für 11 Uhr auf dem Programm. Eine Stunde später fällt wie gewohnt der Startschuss!
Höhepunkte bleiben auch in diesem Jahr die entscheidenen Rennen der internationalen 500ccm-Klasse um die Pokale "Lauf der Nationen", "Grünes Band des ADAC" und als Tagesabschluss der legendäre Lauf um den "Bergringpokal". Bei den Speed-Crossern geht es wie gewohnt um die Trophäen  "Hechtjungenpokal" und „Speed-Cross-Pokal“ . Selbstverständlich sind die vierrädrigen Quads mit ihren spektakulären Fahrkünsten wieder dabei!
Auch Fahrer der Speed-Cross-Klasse „Youngster“ bis 125 ccm, die zusammen mit den Amazonen ans Startband rollen werden, ermitteln ihre Besten.
Den Zuschauern wird ein ausgefüllten Renntag mit 20 Läufen am Pfingstsonntag geboten.

Seit 2002 heißt es zu Pfingsten auch, Speedway der Extraklasse in der benachbarten Bergring-Arena zu erleben. Um den 18. Teterower Auerhahnpokal kämpfen am Samstagabend, 8.Juni,  internationale Spitzenfahrer. Zuvor zeigen im Rahmenprogramm Nachwuchsfahrer in der 250ccm-Klasse ihr Können.

Wer zu Pfingsten 2019 in den Teterower Heidbergen an´s Startband rollen wird, veröffentlicht der MC "Bergring" Teterow e.V. im ADAC ab 30.Mai 2019 auf dieser Hompage.

Zeitplan

Samstag, 8.Juni Bergring-Arena (Speedway)
16:30 Uhr: Rahmenprogramm 250ccm
18:30 Uhr: 18. Teterower Auerhahnpokal - Fahrerpräsentation
19:00 Uhr: Start

Sonntag, 9.Juni Bergring (Grasbahn)
8:00 Uhr: Training
11:00 Uhr: Eröffnung
12:00 Uhr: Start

Wichtig für alle Besucher, die mit dem Auto oder Bus anreisen:

Die Abfahrt Teterow/Güstrow der A19 ist auch über die Pfingstfeiertage gesperrt! Besucher, die aus Richtung Süden anreisen, nehmen die Abfahrt Krakow/Groß Wokern. Aus Richtung Norden kommend bitte an der Anschlusstelle Glasewitz abfahren!

Unser Service: Mit dem Bus zu den Rennstrecken

Pendelverkehr zum Bergring am 8. & 9.Juni
Samstag: ab 13 Uhr bis 19 Uhr  sowie nach Veranstaltungsende (Speedway)
Sonntag: ab 6:30 Uhr sowie nach Veranstaltungsende (Bergringrennen)

Haltestellen:
ZOB (Bahnhof)
Ostseesparkasse
Grotte
Famila-Markt
Rennfahrer (Wegweiser)
Bergring

  Texte: Peter Stanislawski   -   Foto: Dr. Christian Kunz

Info-Tafel an der A19 - Gäste zum Bergringrennen haben´s nicht mehr weit bis zur Rennstrecke