E-MAIL TELEFON KARTE
 

60.Geburtstag

veröffentlicht am 17. Dezember 2017

Bergringclub feiert 60.Geburtstag

Mit einer Feierstunde, zu der der Vorstand auch einige verdienstvolle Mitstreiter aus Vergangenheit und Gegenwart sowie

Lokalpolitiker der Stadtvertretung eingeladen hatte, beging der MC "Bergring Teterow" e.V. den 60.Jahrestag seiner Vereinsgründung.

Am 14.Dezember 1957 war aus dem „Teterower Motor-Fahrer-Club“ TMC und dessen 

Nachfolgeorganisation „Motorsport-Gemeinschaft Teterow“ MSG der „Motorsport-Club Bergring“ hervorgegangen.Als erster Vorsitzender wurde damals übrigens 

der Begründer der seit 1930 legendären Grasbahn 

und bereits als TMC-Chef von 1928 bis 1932 fungierende Carl Schröder gewählt. In seiner Festansprache konnte der jetzige 

Klubchef Klaus Reinders mit Willi Handschuh (1984-1993 und 1996-1997),

Rüdiger Ilgen (1997-1998) sowie Adolf Schlaak (1998-2017) auch drei seiner verdienstvollen 

Vorgänger begrüßen.Grußworte zum Vereinsjubiläum überbrachten der 2. Bürgermeister der 

nun auch offiziellen Bergringstadt, Herr Uwe Rethmeier, der Präsident des Landessportbundes,

Herr Andreas Bluhm, sowie der jetzige Abteilungsleiter Jugend und Sport, Herr Adolph Schlaak, im Namen des ADAC Hansa.

Neben den nur durch die Kriegszeit unterbrochenen Rennen auf der 1877m langen Grasbahn 

begeistern seit dem Jahre 2002 auch die internationalen Speedwayrennen  in der benachbarten Arena –zigtausende Motorsportfans. Mit derzeit 253 Mitgliedern gehört der Verein zu den größten Motorsportklubs in Deutschland.  

 

Foto: Adolf Schlaak (links) gratuliert Klubchef Klaus Reinders

 

Text und Fotos:Hans-Werner Ruge